Heizen mit ...

Wenn Sie Ihre vorhandene Heizung ersetzen oder ergänzen möchten, stehen wir Ihnen kompetent zur Seite. Bei uns können Sie sich Ihr persönliches Heizsystem erstellen lassen.

Durch die Nutzung von natürlichen Energiequellen tragen Sie dazu bei, dass wir unseren Kindern eine intakte Umwelt hinterlassen. Helfen auch Sie mit, diese zu bewahren. Jede aus der Sonne gewonnene Energie, jeder eingesparte Tropfen Öl, jedes eingesparte kWh Gas und jedes Glas sauberes Wasser bringt uns diesem Ziel einen Schritt näher.

Durch das Klima-Schutz-Programm 2030 unterstützt der Gesetzgeber den Umstieg von fossilen Brennstoffen hin zu regenerativen Energien. Eine Öl-Abwrackprämie wird durch 45% Förderung als Zuschuss für dem Umstieg auf Biomasseheizungen gezahlt. Eine Austauschprämie gibt es nicht nur für alte Ölheizungen, sondern auch für den Umstieg auf EE-Hybridheizungen mit Solarthermie und Gas-Hybridheizungen mit Solarthermie. Natürlich immer unter Berücksichtigung der Förderbedingungen und der maximalen Förderhöhe.
An unseren Erstberatungsabenden informieren wir Sie gerne umfassend zu dem Thema.

Bis zum 20. November Anträge stellen und Zuschüsse sichern!


Ist Ihre Heizung älter, hat aber noch beste Werte, führen wir eine professionelle Heizungsoptimierung für Sie durch.
Da wir möchten, dass Sie als Kunde lange Freude an Ihrem bei uns gekauften Heizsystem haben, führen wir für dieses regelmäßige Wartungen durch und bieten einen Bereitschaftsdienst am Wochenende und an Feiertagen an. Die regelmäßige Wartung Ihrer Heizung erhöht nicht nur die Lebensdauer Ihres Heizsystems, auch die Funktionalität wird durch das Warten in festgelegten Intervallen garantiert.
Nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf!

Informieren Sie hier auch sich auch über das Heizen mit …

Gasbrennwert

Trotz ausgeprägtem Umweltbewusstsein gibt es in manchen Fällen Umstände, welche für die Nutzung einer Gasbrennwertheizung sprechen. Ideal ist in diesem Fall eine Kombination mit Solarthermie. In solchen Fällen führt auch eine Brennwertheizung zur Entlastung der Umwelt und einer teilweisen Unabhängigkeit vom Brennstoff - je nach Anlagengröße.

Die Kombination Gasbrennwert-Solarthermie, auch bezeichnet als Gasbrennwert-Hybrid, wird durch das Klimaschutz-Programm 2030 gefördert.

Bis zum 20. November Anträge stellen und Zuschüsse sichern!


An unseren Erstberatungsabenden informieren wir Sie gerne umfassend zu dem Thema.
Weitere Infos finden Sie unter Multi- Energie-Heizsystem oder nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Holzpellets

Möchten Sie eine Pelletheizung, dann können Sie sich auf ein vollautomatisches Heizsystem freuen, welches Portemonnaie und Umwelt schont. 

Durch den kostengünstigen Brennstoff der Pelletheizung können Sie nicht nur Geld sparen, sondern heizen zudem CO²-neutral. Da die Holzpellets aus gepresstem Sägemehl hergestellt, und diese in der Regel aus Abfällen von Holz verarbeitenden Unternehmen in den jeweiligen Regionen erzeugt werden, ist das Heizen mit Pellets eine der umweltfreundlichsten Varianten. Bei der Verbrennung können Pelletheizungen ebenfalls ordentlich punkten, denn übrig bleibt von ihnen nur eine geringe Menge Asche, die über den Hausmüll entsorgt werden kann oder im Garten als Dünger verwendet werden kann.
Mit einer Pelletheizung tragen Sie aktiv zum Umweltschutz bei und stärken die Wirtschaft Ihrer Region, während Sie gleichzeitig Ihre Heizkosten senken. Der Einbau wird aktuell mit einer großzügigen staatlichen Förderung (Klimaschutz-Paket) unterstützt, welche die Nutzung einer alternativen Heizmethode noch attraktiver macht.
Zukunft hat, was nachwächst! Und wird vom Staat mit hohen Zuschüssen belohnt.

Bis zum 20. November Anträge stellen und Zuschüsse sichern!

An unseren Erstberatungsabenden informieren wir Sie gerne umfassend zu dem Thema.
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.




Scheitholz

Moderne Scheitholzanlagen zeichnen sich durch maximale Wirkungsgrade, ausgereifte Regeltechnik und komfortable Bedienung aus. Sie arbeiten CO2- neutral, umweltfreundlich und effizient.

Dank moderner Technik und unserer Kompetenz bauchen Sie im Winter nur 1 mal in 24 Std. Holz nachlegen. Unsere Kessel arbeiten nach der „10/5/24 Regel“.
10 Minuten Kessel füllen, automatisch zünden, 5 Stunden heizen und 24 Stunden behagliche Wärme. Um diesen Komfort zu erreichen, müssen der Heizkessel und die dazu gehörenden Komponenten darauf abgestimmt und richtig dimensioniert sein. In diesem Fall garantieren wir ebenfalls die Langlebigkeit und Wartungsfreundlichkeit der Anlagen - gemäß dem Motto: "Uns ist egal, wir oft Sie in den Wald gehen, aber nicht, wie oft sie Holz nachlegen müssen.“



Auch der Gesetzgeber findet, dass Ihre Anstrengungen belohnt werden sollen und bezuschusst den Umstieg auf Scheitholzanlagen mit Pufferbewirtschaftung durch das neue Klimaschutzpaket. Attraktive Austauschprämien werden geboten. 

Bis zum 20. November Anträge stellen und Zuschüsse sichern!

An unseren Erstberatungsabenden informieren wir Sie gerne umfassend zu dem Thema.
Kontaktieren Sie uns!






Solarthermie

Sie legen Wert auf viele Jahre Versorgungssicherheit und wünschen sich mehr Unabhängigkeit? Dann ist unsere Aqua-Solar-Heizung ein wichtiger Baustein Ihrer zukünftigen Wärmeversorgung.

Tauschen Sie eine Gasheizung gegen eine Ölheizung oder eine Wärmepumpe oder umgekehrt, dann tauschen Sie nur einen Brennstoff gegen den anderen aus. Es ändert sich nichts. Sie bleiben abhängig.

Mit unserer Aqua-Solar-Heizung verbinden Sie Sicherheit und Unabhängigkeit. Dabei produzieren Sie bis zu 50 % Ihrer eigenen Heizenergie und nutzen diese selbst.
Das hat auch der Gesetzgeber erkannt und bezuschusst die Errichtung einer Solarheizung und dem Einbinden Ihres vorhandenen Heizkessels durch eine Prämie. Damit verwandelt sich Ihr Standard Heizkessel in ein hochmodernes und effizientes Hybridsystem.
Solarenergie ist Energie, die nichts kostet. Alle anderen Energien müssen Sie einkaufen.

Bis zum 20. November Anträge stellen und Zuschüsse sichern!

An unseren Erstberatungsabenden informieren wir Sie gerne umfassend zu dem Thema.

Nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf!

Hackschnitzelanlagen

Eine Hackschnitzelheizung arbeitet nach dem gleichen Prinzip wie eine Pelletheizung und steht für problemloses und komfortables Heizen. Durch die leistungsstarken Kessel und den erhöhten Lagerraumbedarf findet sie ihren Haupteinsatz in Gewerbebetrieben, öffentlichen Gebäuden, Hotelanlagen und Nahversorgungsnetzen und ist ebenfalls ideal für Wald- und Holzbesitzer.

Durch die moderne Technik wird ein einfacher und wartungsarmer Betrieb der Anlage gewährleistet. Das Heizen mit Hackschnitzeln aus Holz bedeutet zudem aktiven Klimaschutz.
Das Klima-Schutz-Programm 2030 unterstützt nicht nur Ein- und Zweifamilienhaus-Besitzer, sondern auch Gewerbe, Vermieter und KMU.

Bis zum 20. November Anträge stellen und Zuschüsse sichern!

Für weitere Informationen vereinbaren Sie bitte einen Erstberatungstermin mit uns - oder nehmen Kontakt zu uns auf.

Kaminöfen für Scheitholz und Holzpellets

Je nach Wunsch können Sie unsere Kaminöfen zur Raumheizung oder zum Anschluss an das Zentralheizungsnetz einsetzen. Höchste Qualität, Sicherheitsstandards und Bedienerfreundlichkeit sind für uns selbstverständlich. Besuchen Sie unsere Ausstellung und nutzen Sie unseren Beratungsservice.

Zuschüsse erhalten Sie, wenn Sie einen wassergeführten Kamin-Ofen oder Holzpellets-Kaminofen in Ihre Heizung einbinden. Holz verbrennt nahezu CO2-neutral und trägt aktiv zum Umweltschutz bei. Als EE-Hybridheizung wurde die wassergeführte Kaminofen-Feuerung in das Klimaschutz-Paket aufgenommen.

Bis zum 20. November Anträge stellen und Zuschüsse sichern!

An unseren Erstberatungsabenden informieren wir Sie umfassend zu dem Thema.  Nehmen Sie gern hier Kontakt zu uns auf.


Holzpellets-Kaminofen

Holzpellets-Kaminofen mit Wassertasche

Holzpelletofen Wodtke

Holzpellets-Kaminofen

Holzpellets-Kaminofen mit Wassertasche

Holzpellets-Kaminofen mit Wassertasche

Kaminofen Wodtke

Scheitholz-Kaminofen

Multi-Energie-Heizsystem

Unser Multi-Energie-System, das seit 25 Jahren von uns eingesetzt wird, hat vom Gesetzgeber eine weitere Bezeichnung erhalten: Hybridheizung


Das Multi-Energie-System sammelt die eingehende Wärme von der Solaranlage und dem Heizgerät und gibt diese an die bestehenden Heizkörper, die Fußbodenheizung und zum Duschen und Baden ab. Gleichzeitig wird hygienisches Trinkwasser im Durchflussverfahren produziert und minimiert die Legionellengefahr.

Eine Reduzierung des Heizenergiebedarfs von bis zu 50% in der Endausbaustufe, wie auch eine Verringerung des Stromverbrauchs, für das Betreiben der Heizung und das Waschen von Wäsche kann durch unser System erreicht werden.

Das Kernstück der Anlage ist unser Multi-Energie-Speicher.

Im Gegensatz zu einer einfachen Hybrid Heizung lassen sich mit dem Multi-Energie-Speicher bis zu 3 Heizenergiearten und eine Solaranlage gleichzeitig betreiben und hygienisches Trinkwasser im Durchflussverfahren produzieren. Ein stufenweiser Einstieg in dieses Heizsystem ist ebenfalls realisierbar.
Ist ihr alter Heizkessel noch gut und hat noch beste Werte, lässt er sich ebenfalls einfach in das Multi-Energie-Heizsystem einbinden. Ein Austausch des Kessels ist später problemlos möglich.
Die Hybridheizung wird im Klima-Schutz-Programm 2030 hoch bezuschusst und ist oft einfach zu realisieren. Sprechen Sie uns an. Fragen Sie nach unseren Referenzen.

Bis zum 20. November Anträge stellen und Zuschüsse sichern!

An unseren Erstberatungsabenden informieren wir Sie umfassend zu dem Thema.
Kontakt zu uns

Heizungs-Optimierung / hydraulischer Abgleich nach Verfahren B

Gerne optimieren wir Ihr vorhandenes Heizungssystem und verbessern damit den Komfort und die Regelbarkeit Ihrer Heizung. In diesem Fall können Sie nicht nur Brennstoff- und Stromkosten einsparen, sondern erhalten ggf. Zuschüsse vom Staat, da energiesparende Maßnahmen subventioniert werden.
Die Berechnung des hydraulischen Abgleichs nach Verfahren B ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Vertrauen Sie auf unsere Referenzen und die Vielzahl der erfolgreich durchgeführten Maßnahmen.


Wärmeverteilung vor dem hydraulischem Abgleich

  • ungleiche Wärmeverteilung
  • überhitzte oder unterkühlte Räume
  • wenig Komfort
  • Hoher Energieverbrauch (Heizung und Pumpenstorm)

Wärmeverteilung nach dem hydraulischem Abgleich (gerechnet nach Verfahren B)

  • Optimale Raumtemperatur
  • Energie-Einsparung
  • weniger Heizkosten
  • geringerer CO2-Ausstoß
  • bessere Regelbarkeit der Anlage
  • Voraussetzung für Fördermittel

Sprechen Sie uns auf die für Sie optimalen Möglichkeiten an.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie eine Heizung mit hoher Energieeffizienz und niedriger Umweltbelastung betreiben können. Neben wirtschaftlichen Faktoren spielen auch die räumlichen Gegebenheiten vor Ort eine zentrale Rolle. Darüber hinaus muss das Leitungsnetz berücksichtigt werden. 


Wenn Sie jedoch Interesse daran haben, auf fossile Heizungssysteme ganz oder teilweise zu verzichten, finden wir gemeinsam ein Heizsystem, das Ihren Vorstellungen und Wünschen entspricht. Mit über 24 Jahren Unternehmenserfahrung und einem motivierten und freundlichen Team möchten wir Sie von uns und unseren Leistungen begeistern.


Wir sorgen dafür, dass Sie bei uns das Beste erhalten.


umweltschonend


Wert erhaltend 


sparsam 

Freuen Sie sich auf Ihr persönliches Angebot.

Beratungstermin vereinbaren